Die Gunst einer Dame zu erlangen!

Unsere Gasträume

Einen Einblick in die Gasträume der Burg findet Ihr hier:

Allerley
für Schlund & Wanst

Für Euren Besuch im Wirtshaus oder im Biergarten findet Ihr hier unsere:

Menüvorschläge für Euer Fest findet Ihr hier:

Belustigung & Kurzweyligkeit

Die Nacht der Eulen

Ein Abend bei Hofe

Samstag, 11. November 2017

In dieser Nacht sind die Eulen auf der Tannenburg zu Besuch.

Die geheimnisvollen Nachtwesen stellen sich vor und Ihr erfahrt manches aus ihrem Leben und von ihrer wechselhaften Geschichte als Todesboten, Hexendiener und Symbole der Weisheit.

Gemütlichkeit darf bei uns natürlich nicht fehlen! Daher umrahmt die Burgküche, das Vortragsschauspiel der Falknerei Schanze und ihren Tieren, mit einem üppigen 3-Gang-Menü.

Das Erlebnismahl ist geeignet für große und kleinste Gruppen welche die besondere Gastlichkeit der Burg erleben möchten.

 

Der Speisesaal

Ablauf

.: Eintreffen ab 18 Uhr - Aufstieg im Fackelschein zur Burg

.: Begrüßungsschluck mit Tannenburger Met

.: ca. 19 Uhr: der 1.Gang der Tafeley - Der Speisen Folge findet Ihr weiter unten.

.: Zwischen den Gängen:
Vortragsschauspiel der Falknerei Schanze und ihren Eulen

.: Programmende ca. 23 Uhr

Der Speisen Folge:

Es wird aufgetragen - ein Wintermenü:

I.
Rahmsüppchen von allerley Wurzeln und Schinken-Knusperstange

II.
Wildschweinbraten im Speckmantel & Krustenbraten vom zahmen Schweyn Backpflaumentunke & Dunkelbiertunke

Tuchknödel mit Mohnbutter, Kohlraben & Rapunzeln


III.

Törtchen von Kelleräpfeln mit Nusskrumpel & Halbgefrorenem von Waldhonig

 

Für Vegetarier wird ein alternatives Hauptgericht angeboten.

 

Preis, Organisatorisches und Buchung:

Preis pro vollreife Person inkl. Menü und Rahmenprogramm, zzgl. Getränke:

38,00 Taler

Von den Parkplätzen unterhalb der Burg sind es ca. 2-3 Minuten Fußweg zur Burg.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

 

nach oben