Hausgemachte Teigtaschen Tafel in der Kemenate Honigparfait Allerley für Schlund und Wanst Gastfreundschaft in der Kemenate Vom Herdfeuer Sommersalat Im mittelalterlichen Wirtshaus Wildpastetchen aus der Burgküche Schneewittchenparfait

Die Burgküche empfiehlt:

Rahmsüppchen von Spargel

***

Zarte Brust vom Freilandhähnchen
mit Tannenburger Honig glasiert & würzigem Erbsenstampf

***

Frischer Spargel im Kräuter-Pfannkuchen, Medaillons vom zahmen Schweyn, hollandische Tunke

***

Gefrorenes von Hollerblüten

Unsere Gasträume

Einen Einblick in die Gasträume der Burg findet Ihr hier:

Allerley
für Schlund & Wanst

Menüvorschläge für Euer Fest findet Ihr hier:

Belustigung & Kurzweyligkeit

Tafeln wie im Mittelalter

Herzlich willkommen

Gastfreundschaft ist uns heilig wie vor 700 Jahren!

Unser mittelalterliches Wirtshaus mit Biergarten ist von Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Tagsüber servieren wir kühles Labsal, heisse Getränke, Kuchen und kleine Stärkungen.

Die Burgküche entfacht das Herdfeuer am Sonntag & Feiertag* zum Mittagstisch und zum Abendmahl, am Freitag & Samstag, sowie Mittwoch zur Biergartenzeit ab 17 Uhr. Hier findet Ihr die genauen .: Öffnungszeiten

Wir bieten Speisen nach Karte und saisonale Gerichte. Hausgebackene Kuchen werden Sonn-und Feiertags am Nachmittag gereicht. Dazu ein heisser Muselmanentrunk?
Wir bitten um .: Tischbestellung

Speisekarte (pdf)Kinderkarte (pdf)Getränkekarte (pdf)

Tafeln wie der Burgherr

Gruppen & Feierlichkeiten

Tafelt wie unser Burgherr mit seinen Gästen

Die Tannenburg bietet den ambientevollen Rahmen für Eure Feste, ob .: Hochzeit oder Familienfeier, Firmenevent oder Betriebsausflug.

Nicht nur köstliche Speysen nach alten Rezepten, sondern auch liebevoll zusammengestelltes Rahmenprogramm aus einer Hand gibt es bei uns, das Eure Feier zu einem Erlebnis macht.

Für Gruppen und Festgesellschaften ab 15 Personen mit Buchung eines unserer mittelalterlichen .: Menüs öffnen wir die Kemenaten, Säle und Gewölbe nur für Euch!

MenüauswahlRahmenprogramme

Der Küchenmeister

Die Burgküche

Frische "alte" Küche!

Dass unsere alte, heimische Küche alles andere als langweilig war, könnet Ihr hier erleben. Wir verwenden nur Zutaten die vor der Entdeckung Amerikas hierzulande bekannt waren. Auf Zutaten aus der Region legen wir besonderen Wert!

Unser Schweinefleisch für Schnitzel und Medaillonen, Schinken und die "Ahle Worscht" stammt aus bäuerlichen Betrieben in der Region und aus Hausschlachtung der .: Fleischerei Müller in Lispenhausen. Gemüse, Obst und Salat beziehen wir von .: Fruchthandel Gläßner in Berkatal.

Eier liefert der "Burgwiesenbauer" Heinrich Wagner aus Nentershausen. Hähnchenfleisch liefert u.a. der .: Geflügelhof Dorsch in Wichmannshausen. Honig vom Burghang und feinen Met liefert die Burgimkerei vom Silvia und Jens Nüdling. Mit noch mehr Met versorgen uns Wolfgang Diehl und Lothar Wehner aus Nentershausen. Und das Bier stammt natürlich von den frommen .: Klosterbrüdern aus Eschwege.

 

nach oben